Praxis La Selva

Systemische Einzel-, Paar- und Familienberatung

Herzlich Willkommen

Es freut mich, dass Sie hier sind. Diese Homepage gibt Ihnen eine Übersicht über mein Angebot im Bereich Systemische Beratung.


BERATUNG UND COACHING


Am Anfang einer Beratung steht oft eine bereits länger bestehende Belastungssituation oder eine akute Not. Viele Menschen erleben in solchen Situationen aufkommende Zweifel oder sie fühlen sich zusehends entkräftet - vielleicht auch alleingelassen. Dauern psychische Belastungen an, kommen nicht selten körperliche Beschwerdebilder hinzu. Die Frage, wie sich die Situation wieder zum Besseren ändern könnte, ist ständig präsent.

Das Ziel einer Systemischen Beratung ist es, psychisches Leiden zu verringern und eigene Ressourcen wie auch Fähigkeiten im Sinne ihrer persönlichen Ziele zu entdecken und wieder zu stärken.

Ich unterstütze und begleite Jugendliche, Erwachsene, Paare und Familien dahingehend, wieder ein Gleichgewicht im Leben herzustellen.

Die Dauer einer Beratung hängt von verschiedenen Faktoren wie Ihren Zielen, Bedürfnissen sowie Fortschritten ab. Oftmals genügen einzelne Sitzungen. Je nachdem braucht es mehr Zeit bis die gewünschte Veränderung gemäss Ihren persönlichen Zielen erreicht ist.

EIN ERSTGESPRÄCH VEREINBAREN -


Ein Erstgespräch hilft



Das Erstgespräch dient dazu, einen ersten Überblick Ihrer Situation und Ihrer Anliegen zu gewinnen. Ich werde Sie dazu einladen, aus Ihrer Perspektive Ihre Situation und die damit verbundenen Bedürfnisse und Erwartungen zu schildern. Anhand einer ersten "Auslegeordnung" sortieren wir die Themen der Wichtigkeit nach und formulieren gemeinsam erste Ziele sowie ein mögliches Vorgehen.

Ein erstes Gespräch bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, mich und meine Arbeitsweise kennenzulernen. Nach dem Erstgespräch wird entschieden, ob es zu einer weiteren beraterischen Zusammenarbeit kommt.

Das Erstgespräch wird analog zum Tarif eines Beratungsgesprächs verrechnet.

Sie möchten gerne noch mehr Informationen oder ein persönliches Gespräch? Dann kontaktieren Sie mich - Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.

Tarife


Das Honorar orientiert sich an den Tarifempfehlungen der Schweizerischen Vereinigung für Systemische Therapie und Beratung.

Eine Einzelsitzung à 50 Minuten (in der Praxis, per Telefon oder online) plus 10 Minuten Vor- und Nachbereitung verrechne ich mit CHF 160.-. Telefon- oder Onlinetermine werden mit dem selben Ansatz verrechnet. Beratungen für Paare und Familien dauern in der Regel 90 Minuten und werden mit 220.- verrechnet.

Übrige Leistungen wie das Erstellen von Berichten oder Telefonate mit Dritten werden mit CHF 2.50/Min. verrechnet.

Die Rechnungsstellung erfolgt in der Regel monatlich in Form einer elektronischen Rechnung per E-Mail.

Termine können bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin ohne Kostenfolge abgesagt werden. Bei kurzfristigen Absagen werden CHF 100.– in Rechnung gestellt. Bei nicht angekündigtem Nichterscheinen wird der volle Ansatz in Rechnung gestellt.

Die Beratung wird nicht von der Grundversicherung übernommen.

Systemisch


Systemisches Denken legt den Fokus auf die Systemebene der Einzelperson wie auch auf die Ebene des interpersonellen (Mehrpersonen-) Systems. Das heisst, die systemische Perspektive betrachtet die Themen des Individuums immer in Bezug zu den verschiedenen sozialen Kontexten, denen eine Person entstammt. Psychische und psychosomatische Symptome werden als Ausdruck von Adaptionsleistungen des Individuums an die Umwelt verstanden.

Eine systemische Beratung kann sowohl in Krisensituationen als auch langfristig eine Entlastung bieten. Im Zentrum steht die Förderung des emotionalen Gleichgewichtes und Wohlbefindens.

Durch das Gespräch werden stagnierende Entwicklungsprozesse in Gang gesetzt und neue Sichtweisen eröffnet, wodurch sich Möglichkeitsräume erweitern. Hierbei werden unterschiedliche Sichtweisen respektiert. Klientinnen und Klienten werden dadurch in ihrer Autonomie bestärkt. Indem die eigene Lösungsfindung unterstützt wird, können Ressourcen aktiviert bzw. reaktiviert werden.

Als Mitglied im Fachverband Systemis (Schweizerische Vereinigung für systemische Therapie und Beratung) achte ich auf einen regelmässigen fachlichen Austausch in Form von Inter- sowie Supervisionen.

Schweigepflicht


Das Bundesgesetz über den Datenschutz (Art. 35) verpflichtet die Berufsangehörigen zur Schweigepflicht. Dies bedeutet, dass alles, was in einer Psychotherapie oder Beratung besprochen wird, streng vertraulich behandelt werden muss und nicht als Information weitergegeben werden darf.








Kontakt

Praxis La Selva

Cornelia Zehnder

Friedlistrasse 10

3006 Bern

Tel. 079 540 67 94

info(@)praxislaselva.ch

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen wollen und die Auswahl jederzeit ändern. Beim Klicken auf 'Zustimmen', wird die Verwendung von Cookies zugelassen.

Datenschutz-Richtlinien